Land zum Leben Merzig-Wadern e.V.

 

Lokale Entwicklungsstrategie

Die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) war Bestandteil der Bewerbung um die Anerkennung als LEADER-Region und ist die Fördergrundlage für alle zukünftigen Projekte, die im LEADER-Prozess umgesetzt werden. In der LES wird die Region Merzig-Wadern mit all ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten beschrieben. Daraus wurden fünf Handlungsfelder abgeleitet:

- jung und innovativ

- wirtschaftlich stabil

- touristisch attraktiv

- sozial und generationengerecht

- natürlich und gesund

 

Zusätzlich gibt es noch zwei horizontale Ziele

- den Wert des Landkreises Merzig-Wadern als "Land zum Leben" für die Menschen der Region 
  erkennen, herausarbeiten und kommunizieren

- Demografischem Wandel aktiv begegnen ("älter", "bunter", "weniger"/"mehr")

Projekte zu diesen Handlungsfelder sollen dazu beitragen, in den nächsten Jahren die festgelegten Ziele zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie direkt in der LES. 

 

Auf dem Weg zur LEADER-Region

- 12/2013: Landkreis und Kommunen geben gemeinsame Interessensbekundung ab.

- 07/2014: Aufruf zur Wettbewerbsteilnahme.

- 10/2014: Gründung Verein "Land zum Leben Merzig-Wadern e.V."

- 07-12/2014: Vier öffentliche Veranstaltungen zur Analyse der Entwicklungsbedürfnisse.

- 01/2015: Einreichung der LES beim Land.

- 03/2015: Merzig -Wadern wird als LEADER-Region ausgewählt.

 

Am 30.11.2016 hat die Mitgliederversammlung eine Fortschreibung der LES im Handlungsfeld 2 "natürlich und gesund" beschlossen. Die entsprechenden Ergänzungsdokumente finden Sie an dieser Stelle.